CFZ Tanzmariechen tanzt im Deutschen Bundestag

Carneval-Freunde-Zellerau zu Besuch bei Paul Lehrieder in Berlin

Berlin, 10.02.2020: Tanzmariechen Nika Meyer von den Carneval-Freunden-Zellerau durfte als erstes Tanzmariechen auf der Fraktionsebene des Deutschen Bundestages ihr Können zum Besten geben: Sie präsentierte in diesem großartigen Ambiente ihren diesjährigen Mariechentanz.

Begleitet vom Präsidenten Jürgen Wohlfart und einer Abordnung kamen die Carneval-Freunde einer Einladung vom Bundestagsabgeordneten Paul Lehrieder nach. Auf den Besuchertribünen im Plenarsaal erfuhren sie viel Wissenswertes zur Geschichte, zur Architektur und natürlich zur  Arbeitsweise des Parlaments. Paul Lehrieder nahm sich im Anschluss sehr viel Zeit für seine Gäste und gewährte außergewöhnliche Einblicke in den Bundestag. Er erläuterte von der Aussichtsterrasse und der Kuppel aus die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Berlins.  Trotz  Sturm „Sabine“ genossen alle den wunderschönen Ausblick auf Berlin. Seine Führung begeisterte die ganze Gruppe und alle waren anschließend bestens über das Parlaments- und Regierungsviertel informiert. In seinem Büro überreichte er allen die Publikation „Der Deutsche Bundestag im Reichstagsgebäude“ und nahm sich auch noch die Zeit, diese persönlich zu signieren. Zum Abschluss wurden die Carneval-Freunde von Paul Lehrieder zum Essen im Bundestag eingeladen.

Jürgen Wohlfart überreichte Paul Lehrieder und dem Team von ihm den diesjährigen Sessionsorden der Carneval-Freunde-Zellerau sowie auserlesene Weine aus Franken.

Ein herrlicher Tag ging zu Ende und alle waren sich einig: Wir kommen wieder.